•  
  •  

Was ist Yoga? – Die 5 Punkte des Yoga von Swami Vishnudevananda
Um die sehr umfangreichen Philosophien und Lehren im Yoga zu vereinfachen, hat Swami Vishnu-devananda die Weisheit des Yoga in 5 Prinzipien zusammengefasst. Diese 5 Punkte legen dar, wie physische und geistige Gesundheit sowie spirituelles Wachstum entwickelt werden kann.  

1. Richtige Körperübungen (Asanas)
2.
Richtige Atmung (Pranayama)
3.
Richtige Entspannung (Savasana - Autosuggestion)
4.
Richtige Ernährung (vegetarisch)
5.
Positives Denken und Meditation (Vedanta und Dhyana)  

Swami Sivanandas belebte die Tradition des Yogas wieder, indem er die 4 Hauptpfade des Yoga in einem ausgewogenen Sadhana (persönliche spirituelle Disziplin) integrierte. Die Essenz seiner Lehren können zusammengefasst werden in dem Ausspruch:
“ Diene, liebe, gib, reinige, meditiere, verwirkliche"